Schokokekse in der Flasche

35 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 30 Personen
Rohrzucker 40 gr.
Vanillezucker 2 TL
Mehl gesiebt 160 gr.
Backpulver 1 TL
Kakaopulver 25 gr.
Brauner Zucker 85 gr.
Zimt 1 TL
Haferflocken fein 75 gr.
Schokodrops 60 gr.
mit mind. 500 ml Inhalt z.B. von Weck) 1 Flasche

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
35 Min

1.Hier findet Ihr ein Rezept für eine kleine Geschenkidee als Mitbringsel oder einfach als kleine Aufmerksamkeit. Die "Fertigbackmischung" ist ideal zum vorbereiten. Bis jetzt haben sich alle meine Beschenkten darüber gefreut. Einfach die oben aufgeführten Zutaten der Reihe nach ordentlich in eine Flasche füllen, nach jeder Zutat die Flasche auf eine feste Oberfläche klopfen damits gleichmäßig und glatt wird und ab und an mit einem Stößel (ich nehm immer den für unsere Cocktails) etwas festdrücken, Deckel drauf und fertig. Die Flasche sollte wirklich randvoll sein, damit sich die Zutaten beim Transport nicht vermischen, darum zur Not lieber ein paar Schokodrops mehr nehmen. Zum Schluss noch ein Kärtchen mit der Backanleitung schreiben und los geht's zum verschenken.

Hier die Backanleitung

2.100 gr. weiche Butter 1 Ei (Größe L) schaumig rühren, die Backmischung darunter rühren und etwa walnußgroße Kugeln formen. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech flach drücken und für ca. 10-15 Minuten bei 170 Grad backen. Ergibt ca. 30 Stück

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schokokekse in der Flasche“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokokekse in der Flasche“