Kürbis - Apfel - Hackfleischsuppe

leicht
( 51 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hackfleisch gemischt kräftig gewürzt 300 Gramm
Hokkaido-Kürbisfleisch gewürfelt 200 Gramm
Apfel gewürfelt 2
Kartoffeln gewürfelt 5
Zwiebel 1
Schmelzkäse 75 Gramm
Rosmarinzweig 1
Oreganozweig 1
Sellerieblätter getrocknet 1 Teelöffel
Petersilie glatt gehackt etwas
Gemüsebrühe 0,5 Liter

Zubereitung

1.Das Hackfleisch kräftig mit Salz und Pfeffer würzen,die Kartoffeln schälen und würfeln ,das gleiche mit dem Kürbis machen,den Apfel entkernen und würfeln.die Zwiebel schälen und vierteln.

2.Nun das Hackfleisch grob anbraten die Zwiebel und die Kartoffelwürfel dazugeben und mit anrösten . Apfel und Kürbid dazugeben und ebenfalls mit anrösten. Wenn alles angeröstet ist mit der Gemüsebrühe aufgießen die Kräuter dazugeben und 20 min leicht köcheln lassen.

3.Denn Käse einschmelzen lassen die Petersilie dazugeben . Nun herbstlich schlemmen.

4.Anmerkung ; das Bild mit der Petersilie ist entstanden da ich heute Petersilie eingefrohren hab.Das Rezept findet ihr in meinem Kochbuch unter Petersilie für den Winter.

5.Viele kennen die Suppe sicher mit Porree ich hab sie etwas abgeändert und der Jahreszeit angepasst.

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbis - Apfel - Hackfleischsuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 51 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbis - Apfel - Hackfleischsuppe“