Geflügel und Kaninchen Paella-Pfanne für draußen auf offener Feuerstelle

leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Hähnchenflügel 10 Teile
Kaninchenrücken 10 Teile
Kaninchenkeule gehackt in 2 Teile 5 Teile
Salz und Pfeffer bissel
Olivenöl gutes
Paprikaschoten grob schneiden 6 bunte
Chilischoten gehackt 2
Zwiebeln 3
Tomaten gehackt 3 TetraPack
Gemüsebrühe oder bissel mehr 2 Liter
Naturreis 5 Tassen

Zubereitung

1.Ganz große Paelle-Pfanne aus Eisen,die kommt auf einen Holzkorb,darein Öl geben und die Fleischteile scharf von allen Seiten anbraten,dazu salzen und mit Pfeffer bestreuen.Gebratenen Teile in eine Schüssel legen und wegstellen.In die Eisenpfanne kommt gut Olivenöl und da rein sollen die Zwiebeln geschnitten angeschmort werden.Die bissel bräunen da kommen die

2.Paprikateile auch die Chilistücken rein und alles bissel braten.Über alles die gehackten Tomaten,noch die 2 Liter Gemüsebrühe dazutun, alles verrühren,Reis noch rein tun und umrühren,den Reis in der Pfanne verteilen.Die warmgestellen Fleischteile ober rauf verteilen und die Pfanne abdecken,weil der Reis muss gar werden,dauert ca. 20 Minuten,da ist alles gar.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Geflügel und Kaninchen Paella-Pfanne für draußen auf offener Feuerstelle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geflügel und Kaninchen Paella-Pfanne für draußen auf offener Feuerstelle“