Leberkäse "Wiener Art"

30 Min leicht
( 71 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Eier Größe M 2
Schmand 5 EL
scharfer Senf 1 TL
Gewürzgurkensud 1 EL
Gewürzgurke 1 kleine
fein gehackte Petersilie 2 EL
Salz, Pfeffer etwas
Zucker 1 Prise
Leberkäse, je ca. 1 cm dick, 150 g 2 Scheiben
doppelgriffiges Mehl 4 EL
Semmelbrösel 75 g
Butterschmalz 2 EL
Sahne 50 ml

Zubereitung

1.Für den Dip ein Ei hart kochen, abschrecken, pellen und fein hacken. Schmand, Senf, fein gewürfelte Gewürzgurke und Gewürzgurkensud verrühren. Ei und Petersilie unterrühren, mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen.

2.Ein Ei mit Sahne verschlagen, salzen und pfeffern. Leberkäse zuerst im Mehl wenden, dann im Ei und anschließend in den Semmelbröseln. Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Scheiben darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite etwa 2-3 Minuten goldbraun ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit dem Dip servieren.

3.Dazu schmeckt "Bayerischer Kartoffelsalat" (siehe mein KB) mit fein gehobelten Radieschen und Kresse.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Leberkäse "Wiener Art"“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 71 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Leberkäse "Wiener Art"“