Nusszopf

1 Std 50 Min mittel-schwer
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Weizen Mehl Type 405 500 Gramm
Zucker 70 Gramm
Salz 1 TL (gestrichen)
Hefe 0,5 Würfel
Milch lauwarm 250 ml
weiche Butter 70 Gramm
Ei 1
gemahlene Haselnüsse 300 Gramm
Milch 150 ml
Zucker 150 Gramm
Zimtpulver 1 TL

Zubereitung

Mehl in eine Schüssel sieben. Milch mit Zucker und der zerbröselten Hefe gut mischen Ei zugeben und alles gut verquirlen. Die gesamte Mischung zum Mehl geben, weiche Butter und Salz zugeben und alles kräftig verkneten bis der Teig elastisch und ganz glatt ist. An einem warmen Ort gehen lassen bis sich das Volumen verdoppelt hat. Den aufgegangenen Teig auf einer bemehlten Fläche nochmals gut durchkneten. Für die Füllung die Milch mit Zucker dem Zimtpulver und den Nüssen kurz aufkochen lassen. Abkühlen lassen ! Teig zu einem Rechteck ausrollen, daß er etwa die Größe des Backblechs hat. Mit der abgekühlten Nussmischung bestreichen und längs aufrollen. Mit etwas Mehl bestäuben und auf ein Backblech legen. In der Mitte mit einem scharfen Messer halb durchschneiden. Die beiden Teile um sich selber drehen .Mit der andere Hälfte ebenso verfahren. Mit dem Eigelb und etwas Kondensmilch bepinseln. Den Zopf noch etwas gehen lassen und im vorgeheizten Backofen (180 - 200 C.) etwa 45 Minuten backen. Nach dem backen sofort mit Zitronenglasur bestreichen.

Auch lecker

Kommentare zu „Nusszopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nusszopf“