Käserolle ala delphinchen

40 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Emmentaler am Stück, ohne Rinde 1
Zwiebel rot 1
Almette Frühlingszwiebel 1 Becher
Almette Meerrettich 1 Becher
Gurke frisch, klein 0,5
Petersilie 0,5 Bund
Dill 3 Stiele
Knoblauchbutter etwas
Schmelzkäse Typ Schinken 1
Schmelzkäse Typ Champignon 1
Feta 0,5
Pastetenwurst, z.B. Bierwurst,Jagdwurst...nach Gusto 6 Scheibe
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Irgendwie hatten wir keinen Appetit auf immer nur Wurst und Käse zum Abendbrot. Es musste mal was Neues her... Also stöberte ich in den Rezepten meiner Mum und wurde fündig.

2.Den Emmentaler in einen Frühstücksbeutel geben, verschließen und ca. 30min. kochen. Inzwischen geht`s an die Zutaten für die Füllung.

3.Die Zwiebel und die Gurke schälen und in feine Würfel schneiden. Die Fähnchen vom Dill zupfen. Petersilie und Dill fein hacken. Den Feta in feine Würfel schneiden.

4.Nun alle Zutaten vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5.Der Käse ist jetzt flüssig. Den flüssigen Käse auf die Arbeitsfläche geben und rechteckig ausrollen. Die Füllung darauf streichen und die Pastetenwurst oben auf legen.

6.Jetzt wird die Rolle von der schmalen Seite her aufgerollt. Gesamte Rolle in Alu-Folie einwickeln und für mind. 3-4 Stunden ab in den Kühlschrank.

7.Viel Spaß und guten Appetit mit dem Käseschmauss...:-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Käserolle ala delphinchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Käserolle ala delphinchen“