Gebäck herzhaft: Blätterteigrolle mit Tunfischfüllung

leicht
( 67 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Blätterteigrolle 1
Tunfisch im eigenen Saft 1 Dose
Frischkäse 0,2% 100 g
Frühlingszwiebeln 3
Tomatenbruscettagewürz 1 EL
Mozzarella 1 Kugel

Zubereitung

1.Mein Sohn hatte gestern abend Appetit auf Blätterteigrollen und da ich noch 2 im Kühlschrank hatte, habe ich seine Bitte gern erfüllt. Die erste Rolle habe ich mit Frischkäse (Elsässer Flammkuchen) bestrichen, mit je 3 Scheiben Kochschinken und Käse belegt und mit Pizzagewürz bestreut und fest aufgerollt, dabei die Seiten schliessen.

2.Für die Tunfischrolle zuerst den Tunfisch abtropfen lassen und in eine Schüssel geben. Den Mozzarella sehr fein würfeln, die Frühlingszwiebel waschen und in feine Ringe schneiden. Alles zusammen mit dem Frischkäse und dem Bruscettagewürz verrühren und auf den Blätterteig streichen. Fest aufrollen, die Seiten zusammendrücken, damit nichts ausläuft.

3.Im vorgeheizten Ofen bei 200°C ca 25 Minuten backen, bis die Rollen goldgelb sind. 5 Minuten ruhen lassen, die Füllung ist sonst zu heiss.

4.Ich wünsche euch einen guten Appetit.

5.Bei uns gibt es solche Rollen häufiger mal als schnelles Abendessen mit wechselnden Füllungen, je nach dem, was der Kühlschrank hergibt.

Auch lecker

Kommentare zu „Gebäck herzhaft: Blätterteigrolle mit Tunfischfüllung“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 67 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebäck herzhaft: Blätterteigrolle mit Tunfischfüllung“