Goudaröllchen auf Brottalern

15 Min leicht
( 48 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Frischkäse mit Kräutern z. B. von Bresso 150 g
Frischkäse ohne Kräuter 200 g
rote Zwiebel 1
mittelalter Gouda 80 g
roher Schinken 50 g
hartgekochte Eier 2
Schnittlauch 1 Bund
junger Gouda 6 gr. Scheiben
Salz, Pfeffer, Curry etwas
und Brottaler und Butter etwas

Zubereitung

1.Bitte 1 - 2 Tage vorher zubereiten..... dann sind die Goudaröllchen fester und besser zu schneiden....!!!!!

2.Die Eier hart kochen, abschrecken, abpellen und in Würfelchen schneiden.

3.Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden.

4.80 g Gouda und Schinken auch in Würfel schneiden.

5.Schnittlauch abspülen, trocken tupfen und in feine Röllchen schneiden.

6.Nun den Kräuterfrischkäse mit dem anderen Frischkäse vermischen, mit den drei Gewürzen abschmecken und sämtliche geschnittenen Zutaten dazugeben und alles schön vermengen.

7.Nun von den Goudascheiben den Rand abschneiden und die Frischkäsecreme auf den Käsescheiben dünn verteilen.

8.Nun vorsichtig den Gouda fest einrollen mit der Creme zu einer Rolle und in einem großen Stück Alufolie fest wie eine Wurst einwickeln, und auch an den Enden schön fest zumachen.

9.Dann die Käseröllchen im Kühlschrank für 2 Tage liegen lassen.

10.Nach 2 Tagen dann die Röllchen in Scheiben schneiden und auf mit Butter beschmierte Brottaler geben.......... schmecken klasse......

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Goudaröllchen auf Brottalern“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 48 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Goudaröllchen auf Brottalern“