Apfel - Zimt - Kuchen

1 Std 30 Min leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Butter weich 175 gr.
Zucker braun 175 gr.
Eier 3 Stk.
Mehl 275 gr.
Backpulver 2 TL
Zimtpulver 1 TL
Äpfel 3 große
Aprikosen- oder Marillenkonfitüre 2 EL

Zubereitung

1.Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Springform mit Backpapier auslegen.

2.Die weiche Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Die Eier einzeln dazugeben und für jeweils eine Minute einrühren. Mehl, Backpulver und Zimt vermengen und nach und nach unterrühren. Teig in die Springform geben und glatt streichen.

3.Die Äpfel vierteln, schälen, Kernhaus entfernen und auf der gewölbten Seite dicht an dicht einschneiden. Mit der Wölbung nach oben auf den Teig setzten. Auf der zweiten Schiene von unten ca. 60 Minuten backen ( Stäbchenprobe machen ).

4.Die Konfitüre in einem kleinen Topf erwärmen und damit den noch heißen Kuchen glasieren. Auskühlen lassen.

5.Riecht und schmeckt schon fast ein bisschen nach Weihnachten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfel - Zimt - Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfel - Zimt - Kuchen“