Chop Suey

Rezept: Chop Suey
dazu passt am besten Reis
5
dazu passt am besten Reis
1
3838
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 EL
Sake
300 g
Fleisch frisch
4 EL
Sojasauce
1 Msp
Ingwerpulver
2 Stk.
Zwiebel frisch
1 Dose
Sojasprossen Konserve
1 EL
Speisestärke
1 Stk.
Paprika
Salz
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.10.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
816 (195)
Eiweiß
16,4 g
Kohlenhydrate
6,7 g
Fett
11,1 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Chop Suey

Huhn in Teriyakisauce
Di San Xian Schweinenackenfleisch geschmort mit Auberginen, Kartoffeln, Paprika und Reis
Schlemmer Filet Bordelaise

ZUBEREITUNG
Chop Suey

Fleisch, am besten Pute in mundgerechte Stücke zerteilen. Sake, Sojasauce, Ingwer, Pfeffer und Salz als Marinade nutzen und eine Stunde das Fleisch darin ziehen lassen. Danach das Fleisch braten und entnehmen. Dann die Zwiebeln hacken und mit dem Gemüse und den Sprossen darin braten. Fleisch wieder zufügen, Marinade dazugeben und mit Speisestärke (in ein bisschen Wasser gelöst) andicken lassen. Dazu passt Reis.

KOMMENTARE
Chop Suey

Benutzerbild von Dietz
   Dietz
Ein leckeres Gericht! Das Rezept gefällt mir gut. 5* und LG.

Um das Rezept "Chop Suey" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung