Kartoffel-Rote-Bete-Röllchen mit Steinpilzen

45 Min leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffelrolle
mehlig kochende Kartoffeln 300 g
Ei 1
Kartoffelstärke ca. 60 g
Salz, Muskat etwas
Rapsöl etwas
Füllung
Rote Bete frisch 300 g
Salz, weißer + schwarzer Pfeffer, Zucker etwas
Butter etwas
Crème fraîche 200 g
Meerrettich etwas
Dill 3-4 Stängel etwas
und
Steinpilze etwas
Salz etwas
Rapsöl etwas
Marinade für die Rote-Bete-Locken
Olivenöl etwas
Zitronensaft + etwas Abrieb der Schale etwas
Salz, schwarzen Pfeffer etwas
Honig etwas

Zubereitung

Kartoffelrolle

1.Kartoffeln in der Schale kochen, anschließend pellen und mit der Kartoffelpresse zerdrücken. Die Kartoffelmasse mit dem Kartoffelmehl und dem Ei vermengen, mit Salz und etwas Muskat würzen. Den Teig in zwei Portionen teilen und diese jeweils zu einem 5 mm flachen Fladen ausrollen (wichtig: eine Unterlage für den Transport zur Pfanne). Die Fladen in Rapsöl auf beiden Seiten goldbraun backen, zum Wenden einen Teller zu Hilfe nehmen. Die Kartoffelfladen nach dem Backen auf dem Teller zwischenlagern und abdecken, sie müssen wieder weich werden und möglichst warm halten.

Füllung

2.Die Rote Bete gründlich säubern und wenn nötig schälen. Mit dem Schäler ein paar schöne breite Streifen abschneiden (für die Locken). Die restliche Rote Bete in sehr kleine Würfeln schneiden. Die Würfel in etwas Butter anschwitzen und mit etwas Zucker, Salz und schwarzem Pfeffer würzen, 5-6 min leise schmoren lassen bis sie bissfest/weich sind.

3.Crème fraîche mit den gegarten Rote-Bete-Würfeln vermengen und mit etwas frisch geriebenem Meerrettich, etwas Salz und weißem Pfeffer abschmecken. Den Dill fein schneiden und unterrühren.

4.Die Kartoffelfladen mit der Creme bestreichen und aufrollen.

Pilze

5.Die Pilze putzen und in schöne Scheiben schneiden und in heißem Öl goldbraun braten, anschließend salzen.

Rote-Bete-Locken

6.Etwas Öl, Zitronensaft, Zitronenabrieb, Honig, Salz und schwarzen Pfeffer zu einer Marinade verrühren. Die Rote-Bete-Streifen kurz vor dem Anrichten damit vermengen.

Anrichten

7.Die Kartoffelrolle mittig auseinanderschneiden und auf den Teller setzen, die Locken und die gebratenen Pilze dazu drapieren und mit etwas Dill garnieren. Fertig!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffel-Rote-Bete-Röllchen mit Steinpilzen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffel-Rote-Bete-Röllchen mit Steinpilzen“