Rösti mit was der Vorrat hergibt.

50 Min leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffeln festkochend geschält 5 Stk.
Zwiebel gewürfelt 1 Stk.
Eier Freiland 2 Stk.
Karotten gerieben 0,5 Stk.
Ziegenkäse 1 Rolle
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Salz grob 1 Teelöffel
Muskatnuss frisch gerieben 1 Prise
Mehl 2 Esslöffel
zum ausbacken :
Rapsöl etwas

Zubereitung

1.Kartoffel durchdrehen (grob) Zwiebel und Eier zugeben.

2.Ziegenkäse zerbröseln, zugeben Karotten fein geraspelt zugeben, würzen, gut mischen Mehl unterziehen.

3.Pfanne erhitzen, Öl reingeben mit einem Essl. kleine Puffer in die Pfanne setzen , goldgelb braten und einfach mal so genießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rösti mit was der Vorrat hergibt.“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rösti mit was der Vorrat hergibt.“