Kürbisplätzchen

Rezept: Kürbisplätzchen
vorm Urlaub mußte der Kühlschrank noch leer werden und was macht man da mit 2 halben Kürbissen????
18
vorm Urlaub mußte der Kühlschrank noch leer werden und was macht man da mit 2 halben Kürbissen????
00:30
6
4960
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
0,5
Hokkaido-Kürbis
0,5
Butternutkürbis
4
Karotten
800 g
Kartoffeln
6 EL
Mehl
4
Eier
1 Bund
Lauchzwiebeln frisch
Salz
Pfeffer aus der Mühle weiß
Koriander gemahlen
Kreuzkümmel gemahlen
Dip
1 Becher
Crème fraîche
1 Becher
Naturjoghurt
TK-8 Kräuter
außerdem
Erdnussöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.11.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
485 (116)
Eiweiß
3,2 g
Kohlenhydrate
23,3 g
Fett
0,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kürbisplätzchen

Mohnpalatschinken

ZUBEREITUNG
Kürbisplätzchen

1
Kürbisfleisch, Karotten und Kartoffeln durch die Küchenmaschiene jagen. Ich habe die Raspel genommen mit der man Rösti macht.
2
Lauchzwiebeln in Ringe schneiden und zu dem Kürbis-Karotten-Kartoffel-Mix geben. Mehl, Eier und Gewürze dazu.
3
In einer Pfanne das Öl erhitzen und Plätzchen ausbacken
Dip
4
einfach alle Zutaten in einer schüssel mixen und mit Salz und Pfeffer abschmecken...
NACHGEKOCHT

KOMMENTARE
Kürbisplätzchen

   wegglibeck
Heute die Kürbisplätzchen gemacht, schmecken einfach toll. Vergebe 5 Sterne
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
einfach super, ich habe auch noch 2 Kürbisse zum verarbeiten, LG Barbara
Benutzerbild von Divina
   Divina
dann wünsche ich einen schönen urlaub, gut gegessen hast du davor auch noch :-)
Benutzerbild von Miez
   Miez
Das macht echt was her, meint micha
Benutzerbild von wastel
   wastel
toll gemacht -- LG Sabine
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Das problem hast Du wunderbar gelöst. LG Brigitte

Um das Rezept "Kürbisplätzchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung