Bienestich

leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Für den Teig
Dinkelmehl 500 Gramm
Eigelb 3 Stück
Trockenhefe 1 Päckchen
Zucker 75 Gramm
Butter 100 Gramm
Milch 0,25 ltr
Salz 0,25 Teelöffel
Zitronenabrieb 1 Prise
Für den Belag
Butter 150 Gramm
Zucker fein 100 Gramm
Mandelblättchen 200 Gramm
Honig 4 EL
Milch oder Sahne 8 EL
Für die Füllung
Milch 1 Liter
Vanillepuddingpulver 2 Päckchen
Zucker 150 Gramm
Sahne 600 Gramm
Vanillezucker 2 Esslöffel
Sofortgelatine oder 12 Blattgelatine 2 Päckchen

Zubereitung

1.Aus den Teigzutaten einen Hefeteig herstellen. Der Hefeteig ist für ein großes Backblech.

2.45 minuten an einenwarmen ort zugedeckt gehen lassen.

3.In der zwischenzeit den Belag: Milch und Butter erhitzen,Mandeln, Zucker und Honig zugeben. Leise köcheln lassen, bis die Masse glasig geworden ist.

4.Den Belag abkühlen lassen.

5.Nach 45 min. den Hefeteig auf nochmals kurz durchkneten, ausrollen und auf ein gut eingefettetes Backblech geben.

6.Nochmal 15 min zugedeckt gehen lassen.

7.Den Backofen vorheizen auf 170C ober- unterhitze.

8.Nach den 15 min. gehen das Backblech für ca.15 min. in den Ofen schieben, den Teig vorbacken.(nich länger bitte).

9.Wenn der Teig vorgebacken ist,die erkaltete Masse für den Belag draufstreichen.Und den Teig ca. 25 min weiterbacken. Und den Kuchenabkühlen lassen.

10.Nun die Füllung zubereiten. Einen Pudding nach Anleitung kochen.

11.Milch in einen Topf geben dacon ein paar Esslöffel mit dem Puddingpulver verrühren, den rest Milch mit Zucker aufkochen, vom Herd nehmen Pulver einrühren, nochmals aufkochen fertig.

12.Etwas erkalten lasse.( Lauwarm) die Gelatine unterrühren, die Schüssel abdecken so daß der Pudding keine Haut bekommt.

13.Ab in den Kühlschrank, aber den Puddingnicht fes werden lassen.

14.Wenn der Kuchen abgekühlt ist, einmal quer durchschneiden.Ich habe Ihn in der Mitte geteilt, das geht leichter.

15.Die Sahne mit 2 Esslöffel Zucker steif schlagen.

16.Unter die Puddingmasse heben, und auf den Kuchen gleichmäßig verteilen. Die Durchgeschnittene Hälfte vorsichtig wieder draufgeben. Und für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bienestich“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bienestich“