Hokkaido Schnitzel

20 Min leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hokkaidokürbis 600 g
Knäckebrot 1 Scheibe
Mehl 2 EL
gehackte Mandeln 1 EL
Haferflocken 1 El
Eier 2
Salz, Pfeffer etwas
geriebener Parmesan etwas

Zubereitung

Den Hokkaidokürbis schälen, von Kernen befreien und in ca. 3cm dicke Scheiben schneiden. Diese Scheiben in einem Dünsteinsatz ca.6-8 min. garen. Nun das Knäckebrot zerkleinern und Mehl, Mandeln, Haferflockenund etwas Salz dazu geben. Die Eier verrühren. Jetzt die Kürbisse salzen und pfeffern und durch das geschlagene Ei ziehen. Anschließend in der Panade wenden und in heißem Sonnenblumenöl ausbacken, bis sie goldbraun sind. Etwas Parmesan darüber reiben. Dazu passt ein kleiner Gartensalat mit frischem Pflücksalat, Tomaten und Zwiebeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hokkaido Schnitzel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hokkaido Schnitzel“