Hokkaido Schnitzel

Rezept: Hokkaido Schnitzel
Hokkaido-köstlich knuspriges Kürbisgericht
18
Hokkaido-köstlich knuspriges Kürbisgericht
00:20
8
9260
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
600 g
Hokkaidokürbis
1 Scheibe
Knäckebrot
2 EL
Mehl
1 EL
gehackte Mandeln
1 El
Haferflocken
2
Eier
Salz, Pfeffer
geriebener Parmesan
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.09.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1427 (341)
Eiweiß
10,8 g
Kohlenhydrate
67,6 g
Fett
2,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Hokkaido Schnitzel

greeneye-s Kürbissuppe
Kürbissüppchen 1 a
DessertJoghurt mit Aprikosen

ZUBEREITUNG
Hokkaido Schnitzel

1
Den Hokkaidokürbis schälen, von Kernen befreien und in ca. 3cm dicke Scheiben schneiden. Diese Scheiben in einem Dünsteinsatz ca.6-8 min. garen. Nun das Knäckebrot zerkleinern und Mehl, Mandeln, Haferflockenund etwas Salz dazu geben. Die Eier verrühren. Jetzt die Kürbisse salzen und pfeffern und durch das geschlagene Ei ziehen. Anschließend in der Panade wenden und in heißem Sonnenblumenöl ausbacken, bis sie goldbraun sind. Etwas Parmesan darüber reiben. Dazu passt ein kleiner Gartensalat mit frischem Pflücksalat, Tomaten und Zwiebeln.

KOMMENTARE
Hokkaido Schnitzel

   olschibaer
...ich würde es mal mit ungeschältem Hokkaido probieren! Sieht bestimmt auch besser aus. Vielleicht gewinnt die Panade auch durch frisch geriebenen Ingwer.
HILF-
REICH!
Benutzerbild von elisavera
   elisavera
Tolle Idee ist schon favorisiert und wird bald ausprobiert. Danke und 5*****
Benutzerbild von gernd0110
   gernd0110
Das muß ich mal ausprobieren.5 leckere ***** LG Bernd
   H****h
Eine klasse Idee! Schnitzel vegetarisch - muss ja auch nicht immer Fleisch sein.
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Eine fantastische Idee, hast Du toll zubereitet und sehr appetitlich angerichtet.. ich bekomme Hunger:-) GvlG*****Noriana

Um das Rezept "Hokkaido Schnitzel" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung