Paprika-Hack-Pfanne mit Reis

Rezept: Paprika-Hack-Pfanne mit Reis
2
0
266
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Je rote, gelbe, grüne Paprikaschote
2
Zwiebeln
2 EL
Olivenöl
600 g
Gemischtes Hackfleisch
125 ml
Gemüsebrühe
250 g
Reis
1 Glas
Tomatensoße Napoli
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.09.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1323 (316)
Eiweiß
4,4 g
Kohlenhydrate
45,9 g
Fett
12,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Paprika-Hack-Pfanne mit Reis

Cremige Salami - Pilzpfanne an italienischer Pasta
Süppchen Erbsensuppe aus dem Wok

ZUBEREITUNG
Paprika-Hack-Pfanne mit Reis

1
Paprika putzen, waschen und grob würfeln. Zwiebel schälen, fein hacken. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Hack darin ca. 6 min. krümelig braten. Mit Salz und Pfeffer Würzen. Hack herausnehmen. Vorbereitetes Gemüse im heißen Bratöfen ca 5 min. braten. Mit Brühe ablöschen, Reis, Hack und Tomatensoße in die Pfanne geben. Aufkochen und zugedeckt ca. 5 min. schmoren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

KOMMENTARE
Paprika-Hack-Pfanne mit Reis

Um das Rezept "Paprika-Hack-Pfanne mit Reis" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung