Brätspätzle à la Mutter-Tochter - Suppeneinlage

25 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Brät 1 kg
Eier 5 Stück
Semmelbrösel 6 EL
frische Petersilie gehackt 2 EL
Milch nach Belieben etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Muskat etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
10 Min
Gesamtzeit:
25 Min

Brät, Eier, Semmelbrösel und feingehackte Petersilie in Topf geben und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Alles zu einem geschmeidigen Teig rühren. Mit einer Spätzlereibe den Teig in reichlich kochendes Salzwasser zu Spätzle reiben. Wenn der Teig zu sehr eindickt mit Milch gefügig machen. Spätzle im Wasser umrühren, sonst verkleben sie. Kurz aufkochen lassen und Spätzle dann abseien.

Auch lecker

Kommentare zu „Brätspätzle à la Mutter-Tochter - Suppeneinlage“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Brätspätzle à la Mutter-Tochter - Suppeneinlage“