Marmorierter Käsekuchen mit Schokostreusel

40 Min leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Für den Streuselteig: etwas
Mehl 400 Gramm
Butter kalt 200 Gramm
Zucker weiß 150 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Wasser kalt 2 Esslöffel
Vollmilchschokolade 100 Gramm
Für die Füllung: etwas
Zucker weiß 250 Gramm
Magerquark 750 Gramm
Mascarpone 25 Gramm
Zitronensaft 2 Esslöffel
Eier Freiland 5
Vanillepuddingpulver 2 Päckchen
Gries 2 Esslöffel
Kakaopulver 2 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1214 (290)
Eiweiß
8,0 g
Kohlenhydrate
39,9 g
Fett
10,6 g

Zubereitung

1.Aus den Teig Zutaten mit der Hand Streusel herstellen. Die Streusel teilen und mit der einen hälfte den Boden einer vorbereiteten Springform füllen und andrücken.

2.Nun Quark, Mascarpone und Zucker verrühren. Den Gries und den Zitronensaft unterrühren. Das Pudding Pulver unterrühren. Zum Schluss die Eier dazugeben und alles gut verrühren.

3.Die Quark Masse in zwei Hälften teilen. Über die eine Hälfte den Kakao sieben und gut unterrühren.

4.Jetzt auf dem Teig Boden mit einer Kelle eine Schicht helle Quark Masse verteilen und darauf eine Schicht dunkle Quark Masse geben. Diesen Vorgang solange wieder holen bis beide Quark Massen verbraucht sind. Die Vollmilchschokolade in kleine Stücke schneiden,mit der zweiten Hälfte der Streusel vermengen und auf dem Käsekuchen verteilen.

5.Den Käsekuchen nun in den auf 175 Grad vorgeheizten ( Umluft ) Backofen stellen und ca. 75 Min. backen. Die letzten 40 Min. mit Alufolie abdecken. Nach der Backzeit aus dem Ofen nehmen, mit einem Messer vom Springform Rand lösen und in der Form auskühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marmorierter Käsekuchen mit Schokostreusel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marmorierter Käsekuchen mit Schokostreusel“