Gebackene Auberginen mit etwas "Aufgespicktem", Tomate Bruschetta

30 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Peperoni 15 Stück
Knoblauchzehen 2 Stück
Kräutersalz 3 Prise
Pfeffer 3 Prise
Butter 20 Gramm
Aubergine frisch 1 Stück
Tomaten 8 Stück
Zwiebeln rot 3 Stück
Knoblauchzehe 4 Stück
Basilikum 0,5 Bund
Olivenöl 1 Schuss
Ciabatta 1 Stück

Zubereitung

Aufgespicktes

1.Die Peperoni´s auf die Holz-Spieße geben mit Kräutersalz und Pfeffer würzen Fett erhitzen, Knoblauch schneiden und in die Pfanne geben, die Spieße auf beiden Seiten 1-2 Minuten braten.

Auberginen

2.Die Aubergine in Scheiben schneiden diese mit Salz und Pfeffer würzen und goldgelb in der Pfanne backen anschließend auf ein Kückenkrepp legen und das Fett abtupfen.

Tomate-Bruschetta

3.Tomaten waschen, dann würfeln, Zwiebeln, Basilikum und die Knoblauchzehen schneiden, alles in einer Schüssel vermengen und Olivenöl darüber geben. Würzen, die ganze Masse durch ein Sieb gießen. Ciabattabrot in Scheiben schneiden mit einer Knoblauchzehe einreiben. Dieses dann in den Backofen bis das Brot goldgelb gebacken ist dann die Tomaten auf das Brot streichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebackene Auberginen mit etwas "Aufgespicktem", Tomate Bruschetta“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebackene Auberginen mit etwas "Aufgespicktem", Tomate Bruschetta“