Spinat-Schafskäse-Créme

Rezept: Spinat-Schafskäse-Créme
Als Dip, Salatsoße oder Aufstrich
13
Als Dip, Salatsoße oder Aufstrich
02:10
3
2407
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 g
Schafskäse
100 g
Blattspinat tiefgefroren
200 g
Joghurt türkisch
1 Stück
Knoblauchzehe geschält
1 Prise
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.09.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
623 (149)
Eiweiß
8,9 g
Kohlenhydrate
2,1 g
Fett
11,5 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Spinat-Schafskäse-Créme

ZUBEREITUNG
Spinat-Schafskäse-Créme

Spinat auftauen, kurz blanchieren und fein pürieren Knoblauch kleinhacken und dazugeben Schafskäse grob zerbröseln und ebenfalls dazugeben. Zwei Esslöffel Joghurt hinzufügen und erneut pürieren. Nach und nach Joghurt dazugeben, bis eine feincrémige Masse entsteht bzw. mehr Joghurt, wenn es eher als Soße verwendet werden soll. Am besten vor dem Verzehr zwei Stunden abgedeckt im Kühlschrank ziehen lassen. Zimmerwarm servieren. Dazu schmeckt ein türkischer Butterring (aber nicht die süße Sorte) oder ein frisches Ciabatta besonders gut.

KOMMENTARE
Spinat-Schafskäse-Créme

Benutzerbild von Malmimo
   Malmimo
Ich gestehe, dass ich, wie auf dem Bild, zwei große Zehen genommen habe, so wie ich es mag. Aber genau genommen überdecken sie dann den Geschmack des Feta und des Spinats. Aber ich kann reichlich Knoblauch auch nie wiederstehen. ;-)
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Man reiche mir eine Lappen!!! Schon am frühen Morgen könnte ich dieser Creme nicht widerstehen. Ich für meinen Teil würde sogar noch mehr Knoblauch verwenden. Es muss sich doch lohnen! ;-)))))
Benutzerbild von Sunnywhity
   Sunnywhity
Ich kenne das. Schmeckt echt lecker.

Um das Rezept "Spinat-Schafskäse-Créme" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung