Mandarinen - Käsekuchen

2 Std 30 Min leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Boden :
Mehl gesiebt 200 g
Butter 80 g
Zucker 80 g
Ei 1 Stk.
Belag :
Quark Magerstufe 500 g
Sahne 100 ml
Schmand 1 Becher
Hüttenkäse 1 Becher
Zucker 125 g
Vanilleschoten (nur Mark) 1 Stk.
Ei 1 Stk.
Rapsöl 0,75 Tasse
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Salz 1 Teelöffel
Verzierung :
Mandarin-Orangen 2 Dose
Fertigstellung :
Tortengusspulver 1 Päckchen
Wasser 0,25 Liter
Zucker 2 Esslöffel
zum backen :
Springform 28 cm 1 Stk.
für die Form :
Butter 1 Esslöffel

Zubereitung

Mürbeteig :

1.Alle Zutaten zu einem Mürbeteig verkneten.

Springform :

2.Mit Butter bestreichen.

3.Teig zu 2/3 auf den Boden verteilen, Rest an den Rand.

Quarkmase :

4.alle Zutaten gut vermischen , dann auf den Teig verteilen.

Mandarin - Orangen :

5.abgießen, nun von außen nach innen gleichmäßig auflegen.

Backen :

6.bei 160 °C ca. 45-60 Min. Auskühlen lassen.

Fertigstellung :

7.Tortenguss herstellen , gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mandarinen - Käsekuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mandarinen - Käsekuchen“