Schokotraum mit Himbeermousse und selbstgemachtem Minzeis

12 Std 45 Min mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schokokuchen:
Zartbitterschokolade 100 g
Eier 4
Zucker 100 g
Mehl 50 g
Creme:
Himbeeren 200 g
Mascarpone 100 g
Ricotta 100 g
Eis:
Sahne 600 ml
Joghurt 300 g
Minze frisch 1 Prise
Pfefferminzschnaps 20 ml

Zubereitung

1.Schokokuchen: Als erstes die Schokolade zusammen mit der Butter über einem Wasserbad schmelzen lassen. Danach 2 ganze Eier, 2 Eigelb und Zucker schaumig schlagen und zur Schoko-Butter-Masse geben. Dazu Mehl geben und erneut vorsichtig vermengen. Anschließend für ca. 10 min kühl stellen. Danach das Ganze für ca. 7 min bei 200 Grad in den Ofen.

2.Creme: Die Himbeeren waschen und passieren. Danach die Himbeermasse zusammen mit den restlichen Zutaten schaumig rühren und ca. 4 Stunden kühl stellen.

3.Eis: Alle Zutaten mit einem Mixer oder Pürierstab zu einer Creme schlagen und für mindestens 8 Stunden durchkühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schokotraum mit Himbeermousse und selbstgemachtem Minzeis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokotraum mit Himbeermousse und selbstgemachtem Minzeis“