Blaubeer-Mohn-Muffins

1 Std leicht
( 62 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Für ca. 12 Stück:
Heidelbeeren 150 g
weiße Schokolade 150 g
Weizenmehl Type 405 oder 550 275 g
Zucker 225 g
Salz 1 Prise
Backpulver 1 Päckchen
gemahlener Mohn, im Reformhaus erhältlich 2 EL
neutrales Speiseöl 125 ml
Eier Größe M 2
Buttermilch 125 ml
rosa Zucker zum Verzieren etwas
Papier-Backförmchen 12

Zubereitung

1.Beeren waschen, verlesen und abtropfen lassen. 50 g zum Verzieren beiseitelegen. 75 g Schokolade hacken. Mehl, Zucker, Salz, Backpulver und Mohn mischen. Öl, Eier und Buttermilch verquirlen. Zur Mehlmischung geben, mit einem Schneebesen verrühren. Schokolade und Heidelbeeren unterheben.

2.Die Mulden eines 12er-Muffinblechs mit Papierförmchen auslegen. Teig einfüllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200° C, Umluft: 175° C) 20-25 Minuten backen. Kurz abkühlen lassen, stürzen und auskühlen lassen.

3.75 g Schokolade hacken, über einem warmen Wasserbad schmelzen. Miffins damit verzieren. Übrige Beeren darauf verteilen, noch einmal etwas Schokolade über die Heidelbeeren ziehen. Mit Zucker bestreuen und trocknen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Blaubeer-Mohn-Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 62 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blaubeer-Mohn-Muffins“