Salat: Fitness-Salat

35 Min leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Das basische Gemüse:
grüne Bohnen 250 Gr.
Wasser und Bohnenkraut etwas
Strauchtomaten, gewürfelt 200 Gr.
Zwiebel, halbiert und in Streifen geschnitten 1 große
Das "saure" Fleisch:
Bauchspeck, gewürfelt 80 Gr.
Das minimal saure Dressing:
Saure Sahne 10 % Fett -minimal sauer- 100 Gr.
Estragonessig, selbstgemacht, s. m. KB etwas
Bunter Pfeffer aus der Mühle etwas
Orangenpfeffer etwas
Zitronenpfeffer etwas
Hawaii-Salz Red Alea etwas
Koriandersalz aus der Mühle, s. m. KB etwas

Zubereitung

1.Die Grünen Bohnen mit dem Bohnenkraut in Wasser garen. Abgießen und mit kaltem Wasser abkühlen. Abtropfen lassen.

2.Das gesamte Gemüse und die Zwiebel in eine Salatschüssel geben und alles gut miteinander vermengen.

3.Parallel den Speck in einer Pfanne anrösten bis er cross ist.

4.Zeitgleich das Salatdressing nach Gusto herstellen und gut verrühren.

5.Salat mit dem Dressing vermengen, die Hälfte des Specks unterheben und die andere Hälfte zum Servieren aufheben.

6.Salat im Kühlschrank ca. 30 Minuten durchziehen lassen dann mit den Speckcroutons servieren! Schmeckt fantastisch! Viel Spaß beim Nachmachen!

Auch lecker

Kommentare zu „Salat: Fitness-Salat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Salat: Fitness-Salat“