Hähnchenbrustfilet -indisch angehaucht- mit Duftreis

leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Reis:
Duftreis 250 g
Salz 1 TL
Hähnchenbrustfilet:
frisches Hähnchenbrustfilet 500 g
frische Ananas ( ca. 350 g ) 0,5
Frühlingszwiebeln ( ca. 100 g ) 3
rote Paprika ( ca. 100 g ) 0,5
gelbe Paprika ( ca. 100 g ) 0,5
grüne Paprika ( ca. 100 g ) 0,5
Stück Ingwer ( ca. 10 g ) 1
Knoblauchzehen 2
rote Chilischote 0,5
2 – 3 EL Erdnussöl 3 EL
kleine Dose Kokosmilch ( 165 ml ) 1
Wasser ( Kokosmilchdose ausgespült ) 165 ml
Zitronensaft 1 TL
Salz 0,5 TL
Pfeffer 0,5 TL
Currypulver 1 TL
Indien WÜRZMISCHUNG ( Hier: Von Fuchs ) 1 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1339 (320)
Eiweiß
6,9 g
Kohlenhydrate
69,7 g
Fett
0,9 g

Zubereitung

Reis kochen und warm halten ( siehe Rezept: Reis kochen ). Hähnchenbrustfilets putzen/parieren und würfeln. Ananas in Stücke schneiden. Früh-lingszwiebeln putzen, waschen, den grünen Teil schräg in Ringe schneiden und den hellen Teil in Stifte ( ca. 3 – 4 cm lang ) schneiden. Paprikas putzen, waschen und in kleine Rauten schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen und fein würfeln. Chilischote putzen, waschen, halbieren und in Ringe schneiden. In einem Wok ( Alternativ eine hohe Pfanne ) Erdnussöl ( 2 –3 EL ) erhitzen und nacheinander hineingeben ( Knoblauch- und Ingwerwürfel, Fleischwürfel, Paprikarauten, Frühlingszwiebeln und Ananas ) und pfannenrühren. Mit der Kokosmilch und Wasser ablöschen und kurz aufkochen lassen. Mit Zitronensaft ( 1 TL ), Salz ( ½ TL ), Pfeffer ( ½ TL ), Currypulver ( 1 TL ) und Indien WÜRZMISCHUNG ( 1 TL ) würzen/abschmecken, Chilischotenringe darüber streuen und mit Duftreis servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenbrustfilet -indisch angehaucht- mit Duftreis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenbrustfilet -indisch angehaucht- mit Duftreis“