Paprikaschoten mit Hack-Salami-Käse-Füllung

Rezept: Paprikaschoten mit Hack-Salami-Käse-Füllung
... und Laugenbäck in der Füllung
3
... und Laugenbäck in der Füllung
4
359
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Spitzpaprika rot
für die Füllung:
250 g
Hackfleisch gemischt
50 g
Salami
40 g
Käse geraspelt
5 Stück
Tomaten getrocknet
1 Stück
Zwiebel
2 Stück
Knoblauchzehe
1 Stück
Laugenstange
1 TL
Tomatenmark
1 TL
Senf scharf
1 Stück
Ei
1 Msp
Pizzagewürz
Salz, Pfeffer
Semmelbrösel
zum Schmoren:
50 ml
Weißwein
250 ml
Gemüsebrühe
0,5 TL
Tomatenmark
1 EL
Mehl
1 Stück
Lorbeerblatt
Salz, Pfeffer, Zucker, Edelsüß-Paprika
evtl kalt angerührtes Stärkemehl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.07.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
414 (99)
Eiweiß
6,5 g
Kohlenhydrate
3,1 g
Fett
6,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Paprikaschoten mit Hack-Salami-Käse-Füllung

Rasputins Scharfer Hühnertopf
Rindergoulasch

ZUBEREITUNG
Paprikaschoten mit Hack-Salami-Käse-Füllung

1
Salami in kleine Würfel schneiden, getrocknete Tomaten fein hacken. Laugenstange in dünne Scheiben schneiden und in etwas Milch einweichen. Zwiebel fein würfeln und in etwas Butter andünsten, abkühlen lassen. Alle Füllungszutaten (Knoblauch pressen) zu einem Teig verarbeiten, etwas ruhen lassen.
2
Bei den Parika die Blüte abschneiden, die Kerne und Häute entfernen, nochmal ausspülen. Die Schoten dann mit der Hackmasse füllen. Dann die Schoten mit dem Hackende in Semmelbrösel tauchen.
3
In etwas Butterschmalz die Paprika zuerst auf der stumpfen Seite kurz anbraten (Brösel sollen hellbraun sein, dann die Schoten wie üblich kurz ringsrum anbraten - nicht schwarz werden lassen (bitter). Herausnehmen und warm stellen. Im Schmortopf nun das Tomatenmark kurz anrösten, Mehl drüber stäuben und den Weißwein zugießen.
4
Brühe zufügen, kurz aufkochen. Die Parikaschoten in die Brühe legen und bei kleiner Hitze ca 1 1/2 Stunden schmoren. Nach der Hälfte der Zeit wenden, Gewürze zugeben. Zum Garzeitende Lorbeerblatt entfernen, Schoten aus der Brühe nehmen und wieder warmhalten. Brühe abschmecken, ggf. nachwürzen und mit Stärkemehl zur Sauce binden.
5
Die fertige Sauce mit einem Stich Butter abrunden. Schoten mit Sauce und Kartoffelpürree (oder anderer Beilage) servieren.
6
Beim Testkochen habe ich die doppelte Menge Hack sowie ein Viertel mehr Salami und Käse genommen, was dazu führte das Füllung übrig blieb. Fall das passiert: Aus der Masse mit feuchten Händen Frikadellen formen, in Bröseln wälzen (verhindert ein wenig das Auslaufen des Käses beim Schmelzen) und wie üblich braten. Schmeckt auch.

KOMMENTARE
Paprikaschoten mit Hack-Salami-Käse-Füllung

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Einfach Super, tolle Idee, eine köstliche Rezeptur, dafür verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen von uns, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von Hoenowbear
   Hoenowbear
Das klingt super....5***** LG Andy
Benutzerbild von alarm
   alarm
Ganztoll, leider hat die Sterneleiste nur 4* angenommen. Selbstverständlich 5 *. VG Jörg
Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Das ist doch mal eine ganz feine Variante. 5* verdient und viele Grüße Frank.

Um das Rezept "Paprikaschoten mit Hack-Salami-Käse-Füllung" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung