Plátano y yuca caribeña con salsas (Don Cali)

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kochbanane 1 Stk.
Kochbanane frisch 1 Stk.
Yuca Knolle (Maniok) 1 Stk.
Süßkartoffel 1 Stk.
Avocado 1 Stk.
Koriander 30 gr.
Petersilie 30 gr.
Limetten 2 Stk.
Knoblauchzehen 2 Stk.
Tomaten 4 Stk.
Lauchzwiebel frisch 1 Bund
Salz etwas
Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
231 (55)
Eiweiß
4,5 g
Kohlenhydrate
8,0 g
Fett
0,4 g

Zubereitung

1.Reife Kochbananen in schräge Scheiben (ca. 0,5 cm dick) schneiden und braten. Grüne Kochbanane in etwa 2cm dicke Scheiben schneiden, goldbraun anbraten und mit Hilfe eines Küchenpapiers abtropfen bzw. abtupfen. Anschließend noch einmal 2 min anbraten. Yuca Knolle ebenfalls in Streifen schneiden, in Salzwasser weich kochen, abtropfen lassen und dann in Öl anbraten. Süßkartoffel in Scheiben schneiden und ebenfalls in Öl braten.

Dip - Grüne Bananen Sauce

2.Lauchzwiebel mit zwei Tomaten und einer Knoblauchzehe klein schneiden und zu einer Sauce braten. Petersilie dazu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dip - Guacamole

3.Eine reife Avocado, klein gehakte Zwiebeln, eine halbe klein gehackte Tomate, eine Knoblauchzehe und eine Limette zu einer Creme verarbeiten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Dip - Picadillo

4.Lauchzwiebeln, eine kleine Tomate und Koriander klein hacken, dazu den Saft einer Limette geben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Auch lecker

Kommentare zu „Plátano y yuca caribeña con salsas (Don Cali)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Plátano y yuca caribeña con salsas (Don Cali)“