Kirschmarmelade mit liebe zur Karibik

Rezept: Kirschmarmelade mit liebe zur Karibik
ein etwas anderer Marmeladeaufstrich
5
ein etwas anderer Marmeladeaufstrich
7
17653
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2,2 kg
Süsskirschen
40 cl
Sunrice Cocos
1 Pk.
Vanillezucker
1100 gr.
Gelierzucker 2:1
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.06.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1695 (405)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
99,8 g
Fett
-
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Kirschmarmelade mit liebe zur Karibik

Karibische Crepes Sandy Mölling

ZUBEREITUNG
Kirschmarmelade mit liebe zur Karibik

Süsskirschen waschen und entkernen, wer es wie ich mit dem Messer tun sollte, dem wäre es angeraten Handschuh (einweg) zubenutzen sonst hat man Finger wie ein Gärtner. Also halbieren und entkernen, in eine Schale geben, den Sunrice hinzugeben genauso wie den Vanillezucker und den Gelierzucker. Vermengen und mit dem Purrierstab etwas zerkleiner. Danach abdecken und fúr 3std in den Kúhlschrank stellen damit das ganze durchziehen kann. Nach dieser Zeit kann das ganze dann zum kochen gebracht werden, nach dem kochen das ganze noch für ca. 4 minuten köcheln lassen. Die Gläser habe ich für diese Zeit nochmals bis zum Rand mit kochenden Wasser gefüllt um sie besser verschliessen zukönnen. Nach den 4 Minuten das Wasser aus den Gläsern entfernen und diese wiederbefüllen mit der kochenden Marmelade, Deckel darauf und gut verschliessen. Gläser für 15Minuten auf den Kopfstellen und danach wieder auf die "Füsse".

KOMMENTARE
Kirschmarmelade mit liebe zur Karibik

Benutzerbild von 2010Herford
   2010Herford
Das ist wieder mal eine tolle Kombination, ein tolles Rezept, ☆☆☆☆☆,G LG Lorans
Benutzerbild von wastel
   wastel
das ist ja eine edle Marmelade --LG Sabine
Benutzerbild von Forelle1962
   Forelle1962
Der Eine mag es so und der andere SO ;-) Hast du wieder fein gemacht ;-))) ach übrigens ich habe noch einige leere Gläser *lach* Grüß´li
Benutzerbild von Forelle1962
   Forelle1962
Der Eine mag es so und der andere SO ;-) Hast du wieder fein gemacht ;-))) ach übrigens ich habe noch einige leere Gläser *lach* Grüß´li
Benutzerbild von toskanine
   toskanine
Wieso nimmt man für 1 kg Früchte 1.100 Gramm Gelierzucker 2 : 1. Die Hälfte hätte doch auch gereicht. Hat das einen bestimmten Grund? LG Caro

Um das Rezept "Kirschmarmelade mit liebe zur Karibik" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung