Kartoffel-Fisch-Auflauf

leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Seelachsfilet 400 Gramm
Kartoffeln (festkochende) 600 Gramm
Blattspinat 500 Gramm
Creme fraiche 100 Gramm
Parmesankäse 50 Gramm
Milch 150 ml
Sahne 80 ml
Eier 2 Stück
Butter 3 EL
Knobizehen 2 Stück
Saft von einer halben Zitrone etwas
Salz, Pfeffer und Muskatnussgewürz etwas

Zubereitung

Die Seelachsfilets abbrausen,trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Zitronensaft beträufeln. Nun die Knobizehen abziehen und gut durchhacken. Den Spinat auslesen und waschen, in eine Salatschleuder geben und trockenschleudern. Den Knobi mit 2 El Butter in einer Pfanne andünsten und den Spinat zugeben und unter rühren zusammenfallen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.Den Parmesankäse reiben und beiseite stellen.Den Backofen auf 180 Grad vorheitzen. Die Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Eier,Creme fraiche,Milch,Sahne,Käse mit Salz und Pfeffer verquirlen. Etwas von dem Eierguss in gefettete Auflaufform streichen, nun die Hälfte der Kartoffelscheiben hinenlegen und den Fisch und den Spinat darauf verteilen. Die restlichen Kartoffelscheiben daraufverteilen und den restlichen Eierguss darüber geben. Den Auflauf in den Ofen geben und ca.50 garen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffel-Fisch-Auflauf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffel-Fisch-Auflauf“