Rumtopf Grundrezept !!

Rezept: Rumtopf  Grundrezept !!
Geschenke erhalten die Freundschaft !!
32
Geschenke erhalten die Freundschaft !!
00:20
13
51183
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Start :
500 g
Erdbeeren frisch
500 g
Zucker
0,7 Liter
Rum 54 %
es folgen :
500 g
Kirschen
1 Stk.
Mango
500 g
Johannisbeeren frisch
500 g
Himbeeren frisch
500 g
Heidelbeeren frisch
500 g
Brombeeren frisch
500 g
Pfirsich frisch
500 g
Trauben
500 g
Aprikosen /Marillen
Achtung nun halbe Menge Zucker pro Frucht !!
250 g
Zucker
Früchte bedecken :
0,7 Liter
Rum 54%
Im Glas :
160 g
Erdbeeren frisch
160 g
Zucker
0,7 Liter
Rum 54%
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.06.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
427 (102)
Eiweiß
0,8 g
Kohlenhydrate
23,0 g
Fett
0,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rumtopf Grundrezept !!

ZUBEREITUNG
Rumtopf Grundrezept !!

Erdbeeren :
1
Erdbeeren waschen, Grün entfernen. Kleine Früchte ganz lassen, größere teilen.
Zucker und Rum 54 %
2
Beim Start ist Fruchtmenge auch Zucker-menge. Rum immer so dass 2 cm über den Früchten steht.
Ab der 2.Frucht :
3
500 G Frucht 250 g Zucker Rum bis 2 cm über die Frucht.
Kirschen :
4
waschen, Stiel entfernen,nicht entkernen.
Mango :
5
entlang dem Kern die frucht teilen,längs und quer einschneiden,so entstehen Würfel. Dann von der Schale abschneiden,wiegen und gleiche Menge ZUCKER ZUGEBEN: RUM aufgießen.
Starter Tipp :
6
Wer mag setzt den Rumtopf mit Strohrum an, er hab 82 % . Vor allem hat er einen super Geschmack (auf Qualität achten) . Dann wird aber die nächste Ladung mit 54% weiter geführt.
Rum mit 38%
7
kann ab der 3. Frucht verwendet werden,soll aber jeder für sich entscheiden.
Im Glas :
8
Ja es geht auch in Klein !!

KOMMENTARE
Rumtopf Grundrezept !!

Benutzerbild von Tolotika
   Tolotika
Dachte der soll immer dunkel stehen. Damit alle Früchte unten bleiben gebe ich immer einen Teller oben drauf mit einer Tasse beschwert. Geht natürlich dann nur im großen Rumtopf. Lecker bei allen Gelegenheiten, Eis, Bowle und am Schluss die Brie zum Sekt ;-) LG Thomas
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Andromache
   Andromache
Wir fangen am Wochende mit diesem Rezept an und nehmen von allem nur die Hälfte. Ich hoffe, dass es klappt. Ich melde mich am 1.Advent wieder und berichte!
Benutzerbild von kukifein
   kukifein
Da will ich nicht Rum-tun, sieht sehr einladend aus. Würde jetzt gern etwas davon kosten. LG Benno
Benutzerbild von Maxiii
   Maxiii
Rumtopf ist schon was ganz,ganz * Feines* und dein Rezept hört sich besonders leeecker an !! 5* und glG..Doris
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
sehr schön nun kann ich es auch machen, 5* und grossen dank. glg christine

Um das Rezept "Rumtopf Grundrezept !!" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung