Karamel-Rundkornreis mit Ogen-Melone und Rhabarbersirup

leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Rhabarber, grüner und roter 1,2 Kg
Wasser 100 ml
Zucker, brauner 400 Gramm
Vollmilch, frische 500 ml
Rundkornreis, gewaschener 200 Gramm
Gelatine,weiße 4 Blätter
Butter, ungesalzene, für die Form oder Förmchen etwas
Ogenmelone, Cantaloupe-Melone 0,5 Stück

Zubereitung

1.Den grünen und roten Rhabarber putzen, waschen und in 2 cm lange Stücke schneiden. Mit dem Wasser gute 20 Minuten bei kleiner Hitze kochen. Durch ein Küchentuch passieren und gut abtropfen lassen, den Saft auffangen. Das Rhabarbermus mit einem Mixer fein pürieren.

2.Einen halben Liter von dem Saft abmessen, mit 250 g Zucker vermischen und etwa 10 Minuten im offenen Topf kochen, bis der Saft dickflüssig und sirupartig geworden ist.

3.Den restlichen Zucker in einem Topf schmelzen, bis er eine hellbraune Farebe anenommen hat. Von der Kochstelle nehmen und sofort die frische Milch hinzugießen. (Achtung - Vorsicht, es kann spritzen und brodeln!)

4.Die Milch aufkochen und den gewaschenen Rundkornreis hinzufügen. Bei kleinster Hitze im nun geschlossenen Topf gute 20 Minuten aufquellen lassen.

5.Die weiße Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und unter den heißen Rundkornreis rühren. In eine leicht gefettete Form oder in leicht gefettete Dessertförmchen füllen und gut abkühlen lassen.

6.Den gelierten und abgekühlten Reis auf einen großen Dessertteller oder in Dessertschalen stürzen. Mit dem Rhabarbersirup übergießen und mit Ogen-Melonenkugeln oder Ogen-Melonenstückchen und mit etwas Rhabarbermus servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Karamel-Rundkornreis mit Ogen-Melone und Rhabarbersirup“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Karamel-Rundkornreis mit Ogen-Melone und Rhabarbersirup“