Filetto non Solistico und Risotti di verdure

leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Risotto
Hühnerbrühe 1,2 l
Knoblauchzehen 2 Stück
Schalotten 2 Stück
Butter 3 EL
Risotto-Reis 300 g
Weißwein 200 ml
Salz 1 Prise
Erbsen grün tiefgefroren 100 g
Parmesan 80 g
Pfeffer 1 Prise
Rinderfilet im Speckmantel
Thymianzweige 4 Stück
Rosmarinzweige 4 Stück
Blattpetersilienzweige 4 Stück
Rinderfilet vom Mittelstück 800 g
Speckstreifen 250 g
Salz und Pfeffer 1 Prise

Zubereitung

Gemüse-Risotto

1.Für das Gemüse-Risotto Hühnerbrühe aufkochen. 2 Knoblauchzehen und die Schalotten schälen, sehr fein würfeln und in 1 Esslöffel Butter ca. 1 Min. anbraten – anschließend 300 g Reis dazugeben und unter Rühren 2 Minuten mitdünsten lassen – dann mit dem Weißwein ablöschen und einkochen.

2.Immer so viel Brühe zugeben, dass der Reis bedeckt ist. Offen bei mittlerer Hitze kochen, bis die Flüssigkeit fast aufgesogen ist, dabei gelegentlich umrühren. Mit der restlichen Brühe ebenso verfahren, bis der Reis nach 20-25 Minuten gar ist.

3.Erbsen 5 Minuten vor Ende der Garzeit in das Risotto rühren. Anschließend 2 Esslöffel Butter sowie 80 g gehobelten Parmesan beimengen und gut verteilen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Rinderfilet im Speckmantel

4.Für das Rinderfilet im Speckmantel Thymian, Rosmarin und Petersilie von den Stielen zupfen und fein hacken. Das Rinderfilet vom Fett befreien, salzen und pfeffern – anschließend in den Kräutern wälzen.

5.Den Speck dachziegelartig auf einer Klarsichtfolie nebeneinander legen, das Filet darauf legen und mit Hilfe der Folie fest aufrollen. Kurz ruhen lassen – Folie entfernen.

6.Öl in einer Pfanne erhitzen, das Filet rundherum kräftig anbraten – anschließend in eine andere hitzebeständige Form legen und bei 210°C im Ofen ( Ober/Unterhitze ) 15 Minuten weiter braten.

7.Dann das Fleisch aus dem Ofen nehmen und 5 Minuten ruhen lassen. In Scheiben schneiden und zusammen mit dem Reis servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Filetto non Solistico und Risotti di verdure“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Filetto non Solistico und Risotti di verdure“