Rhabarber- Quark-Schichtdessert

30 Min leicht
( 63 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rhabarber 3 Stangen
Zucker braun etwas
Erdbeermarmelade 2 Teelöffel
Rhabarbersaft 100 ml
Speisestärke 1 Esslöffel
*******QUARK***** etwas
Quark 300 Gramm
Bourbon-Vanillearoma 1 Päckchen
Puderzucker--kann auch etwas mehr sein 2 Esslöffel
Milch etwas
Amarettini Mandelkekse 60 Gramm

Zubereitung

1.Rhabarber waschen,schälen und in kleine Stücke schneiden --etwas braunen Zucker darüber --beiseite stellen und saft ziehen lassen .

2.Marmelade mit der Hälfte des Saftes aufkochen lassen --Rhabarber dazugeben und kurz köcheln lassen .

3.Speisestärke mit den Rest Saft verrühren und unter den Rhabarber rühren --aufkochen lassen --in eine Schüssel geben und abkühlen lassen.

4.Die Quarkzutaten cremig verrühren .

5.Amarettini in einen Gefrierbeutel geben und zerkleinern

6.Nun 2 schöne Gläser nehmen --eine Schicht Amarettini -eine Schicht Rhabarber-eine Schicht Quark und so fortfahren bis alles alle ist .

7.Wer möchte kann auf die Amarettini noch etwas Amaretto geben --Guten Appetit ;:-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rhabarber- Quark-Schichtdessert“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 63 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rhabarber- Quark-Schichtdessert“