Käse – Knusprige Käsetaler auf Rucolasalat

20 Min leicht
( 53 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Babybel Käse 8 Stk.
Semmelbrösel 100 Gramm
Sesamkörner 2 EL
Eier 2 Stk.
Mehl 5 EL
Sonnenblumenöl etwas
Pul Biber etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
lauwarmer Rucolasalat a’la Manfred etwas
http://www.kochbar.de/rezept/467348/Salat-lauwarmer-Rucolasalat-a-la-Manfred.html etwas

Zubereitung

Vorbereitende Arbeiten:

1.Den Käse aus der Hülle nehmen und quer halbieren.

2.Sesamsamen und Semmelbrösel mischen

3.Das Mehl mit Pul Biber nach eigenem Geschmack mischen.

4.Eine Panierstation aus drei flachen Tellern herstellen. In einem Teller das Mehl ausbreiten. Im zweiten Teller das Ei verkleppern. Im dritten Teller die Semmelbröse ausbreiten.

Verarbeitung der Zutaten:

5.Die halbierten Babybels zuerst in Mehl wenden und das überschüssige Mehl abschütteln.

6.Anschließend den Käse im Ei und zum Schluss in Pankomehl wenden.

7.Reichlich Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen und die Käsetaler bei mässiger Hitze von jeder Seite 2 Minuten backen.

8.Rucolasalat wie in meinem KB beschrieben Zubereiten.

Servieren:

9.Auf vier vorgewärmten Tellern den Rucolasalat verteilen. Obendrauf 4 Käsetaler verteilen.

Anmerkung:

10.Anstelle der Semmelbrösel kann man auch Pankomehl verwenden. Das wird halt knuspriger.

11.Die Käsetaler passen auch gut zu Feldsalat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Käse – Knusprige Käsetaler auf Rucolasalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Käse – Knusprige Käsetaler auf Rucolasalat“