Quarkfrikadellen mit Spinat

2 Std leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Quark Magerstufe 500 g
Eier Klasse M 2
Semmelbrösel 75 g
Knoblauch 1 Zehe
Salz etwas
Pfeffer etwas
Muskat etwas
Spinat tiefgefroren 200 g
Mehl etwas
Olivenöl oder Butterschmalz zum Braten etwas

Zubereitung

1.Magerquark etwa eine Stunde abtropfen lassen. Quark, Eier, Semmelbrösel und die durchgepresste Knoblauchzehe mit Salz, Pfeffer und Muskat verrühren.

2.Den aufgetauten Spinat klein schneiden und unter den Quark heben. Die Masse mit feuchten Händen zu 8-12 Frikadellen formen.

3.Die Frikadellen in Mehl wenden und in reichlich Olivenöl oder Butterschmalz bei mittlerer Hitze von jeder Seite 4-5 Minuten goldbraun braten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Quarkfrikadellen mit Spinat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quarkfrikadellen mit Spinat“