Bärlauchsuppe mit Garnelen

Rezept: Bärlauchsuppe mit Garnelen
36
45
10647
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
30 Gramm
Butter
2 Stück
Frühlingszwiebel
500 Gramm
Kartoffel
400 ml
Gemüsebrühe
100 ml
Sahne
2 Bund
Bärlauch ca. 50 gr
100 Gramm
Garnelen geschält entdarmt
1 EL
Olivenöl zum Braten
zum Würzen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Piment d'Espelette
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.05.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
385 (92)
Eiweiß
2,8 g
Kohlenhydrate
7,2 g
Fett
5,8 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Bärlauchsuppe mit Garnelen

Gedünstete Garnelen in Bananenblättern
Wirsing Gemüse a la Heiko

ZUBEREITUNG
Bärlauchsuppe mit Garnelen

1
Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen, in feine Ringe schneiden. Die Kartoffeln schälen, waschen und würfelig schneiden.
2
In einem Suppentopf die Butter über mittlerer Hitze zerlassen, die Frühlingszwiebeln darin anbraten. Die Kartoffelwürfel dazugeben, kurz anschwitzen. Mit Gemüsebrühe ablöschen. Die Hitze herunterschalten und etwa 15 Minuten zugedeckt leicht köcheln lassen.
3
Während die Suppe köchelt die Bärlauchblätter sorgfältig waschen, leicht trocknen tupfen und klein schneiden. Die Garnelen mit etwas Olivenöl in der Pfanne anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Piment d'Espelette würzen.
4
Die Suppe vom Herd nehmen, die Sahne und den frisch geschnittenen Bärlauch zufügen. Die Bärlauchsuppe mit einem Stabmixer glatt pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Anrichten
5
Die Bärlauchsuppe in die vorgewärmten Suppenteller geben und jeweils 3-4 Garnelen in die Mitte setzen. Mit Bärlauchblätter, Zitronenscheibe und eventuell Blüten garnieren.
Info
6
Als Hauptgericht reicht die Bärlauchsuppe für 2 Personen, als Vorspeise für 3-4 Personen. Dazu reiche ich knusprig gebratenes Baguette oder Ciabatta. Die Bärlauchsuppe schmeckt aber genauso lecker ohne die Meeresfrüchte.
7
Viel Freude bei der Zubereitung und guten Appetit !

KOMMENTARE
Bärlauchsuppe mit Garnelen

Benutzerbild von Peppermintpatty
   Peppermintpatty
Tolle Suppe! Phantastisch präsentiert...da bekommt man sofort Appetit. Im Frühling muß man einfach den Bärlauch geniessen. Ich stehe ja total auf Garnelen, aber das Topping kann man ja immer wieder neu wählen. Croutons, Speck, geräucherter Lachs...alles ist möglich.
HILF-
REICH!
Benutzerbild von chipzi
   chipzi
mmmmmmm...da könnte ich glatt eine portion verdrücken...5* dafür glg astrid
Benutzerbild von Andy1159
   Andy1159
mmmm ... da hab ich schon Wasser im Mund....mhmm . Meerechfrüchte mag ich gern,.Mach ich nach, .. versprochen.. :-) Andy ;-)
Benutzerbild von heiropi
   heiropi
Tolles Rezept ! Sehr schöne Präsentation ! da bekommt man direkt Appetit drauf ! Zack und weg ist das Rezept ! Sorry, aber ich konnte die Finger nicht davon lassen und hab es einfach gemopst ! :-))) Zur Belohnung schnell 5***** und VVLG Heidi
Benutzerbild von barbara62
   barbara62
Fleissige Noriana. Chapeau. Schade, dass ich nur 5 *****chen vergeben kann. Die bekommst Du jedenfalls für die Köstlichkeit. Für die Optik und extrem gute Präsentation und Optik noch 10 mal so viele. Weiter so. LG Barbara

Um das Rezept "Bärlauchsuppe mit Garnelen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung