Bärlauch-Erbsen-Cremesuppe

Rezept: Bärlauch-Erbsen-Cremesuppe
Einfach und lecker ..
7
Einfach und lecker ..
01:00
3
2029
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 gr.
Kartoffeln
1
Zwiebel rot
1 EL
Öl
300 gr.
Erbsen tiefgefroren
900 ml
Gemüsebrühe
100 gr.
Bacon-Scheiben
50 gr.
Bärlauch frisch
100 gr.
Crème fraîche
Salz und Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.04.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
393 (94)
Eiweiß
1,5 g
Kohlenhydrate
3,7 g
Fett
8,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Bärlauch-Erbsen-Cremesuppe

Suppe - Bärlauchsüppchen de luxe

ZUBEREITUNG
Bärlauch-Erbsen-Cremesuppe

1
Die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden .Zwiebel schälen und würfeln. Bärlauch in grobe Stücke schneiden ,und etwa 10gr.Bärlauchblätter in feine Streifen schneiden.
2
1El Öl in einem Topf erhitzen .Zwiebeln und die Hälfte der Kartoffelwürfel darin andünsten .Die Erbsen dazugeben und 1Min.mitdünsten lassen.Mit der Gemüsebrühe ablöschen ,aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 Min.kochen lassen.
3
Inzwischen die Baconstücke in einer Pfanne (ohne Fett zugabe )auslassen und knusprig braten .Bacon aus der Pfanne nehmen und die übrige Kartoffelwürfel im Baconfett ca.10-15 Min.bei mittlerer bis starker Hitze rundum goldbraun braten .
4
Suppe mit dem Mixstab fein pürieren.Bärlauch und Creme-fraiche in die Suppe geben und erneut fein pürieren .Mit Salz und Pfeffer abschmecken .
5
Die Bärlauch-Erbsen-Cremesuppe auf Teller verteilen .Mit den Kartoffelwürfeln , Bacon und Bärlauchstreifen anrichten und servieren .

KOMMENTARE
Bärlauch-Erbsen-Cremesuppe

Benutzerbild von WinneBiene
   WinneBiene
Legger !!!! Ich glaube mehr muss man dazu nicht sagen :))) doch ☆☆☆☆☆ dafür LG Winne
Benutzerbild von schnuggi04
   schnuggi04
die Suppe würde ich mit grossem Vergnügen auslöffeln, nach den Bilder Betrachtung erst recht......Tolles RZ, schöne Bilder die 5⭐️ hast Du verdient. GvlG Robert
Benutzerbild von Waltl
   Waltl
Wieder so ein verlockendes Supperl, sehr gschmackig, sofern kein Maiglöckerl dabei ist. Wer weiß! Jedenfalls liebe Grüße, hoffentlich nicht die letzen, vom Manfred !

Um das Rezept "Bärlauch-Erbsen-Cremesuppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung