Bärlauch-Erbsen-Cremesuppe

1 Std leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln 200 gr.
Zwiebel rot 1
Öl 1 EL
Erbsen tiefgefroren 300 gr.
Gemüsebrühe 900 ml
Bacon-Scheiben 100 gr.
Bärlauch frisch 50 gr.
Crème fraîche 100 gr.
Salz und Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
287 (69)
Eiweiß
1,4 g
Kohlenhydrate
3,9 g
Fett
5,3 g

Zubereitung

1.Die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden .Zwiebel schälen und würfeln. Bärlauch in grobe Stücke schneiden ,und etwa 10gr.Bärlauchblätter in feine Streifen schneiden.

2.1El Öl in einem Topf erhitzen .Zwiebeln und die Hälfte der Kartoffelwürfel darin andünsten .Die Erbsen dazugeben und 1Min.mitdünsten lassen.Mit der Gemüsebrühe ablöschen ,aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 Min.kochen lassen.

3.Inzwischen die Baconstücke in einer Pfanne (ohne Fett zugabe )auslassen und knusprig braten .Bacon aus der Pfanne nehmen und die übrige Kartoffelwürfel im Baconfett ca.10-15 Min.bei mittlerer bis starker Hitze rundum goldbraun braten .

4.Suppe mit dem Mixstab fein pürieren.Bärlauch und Creme-fraiche in die Suppe geben und erneut fein pürieren .Mit Salz und Pfeffer abschmecken .

5.Die Bärlauch-Erbsen-Cremesuppe auf Teller verteilen .Mit den Kartoffelwürfeln , Bacon und Bärlauchstreifen anrichten und servieren .

Auch lecker

Kommentare zu „Bärlauch-Erbsen-Cremesuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bärlauch-Erbsen-Cremesuppe“