Apfel Haselnuss Tart

2 Std 20 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mehl 400 gr
Zucker 250 gr
Butter kalt und gewürfelt 250 gr
Eigelb 2
kaltes Wasser 4 EL
Äpfel 4
Haselnuss gemahlen 3 EL
Puderzucker 3 EL

Zubereitung

1.Mehl, 200gr Zucker und Butter in einer Küchenmaschine zu Streusel verrühren.

2.Eigelb und das kalte Wasser hinzufügen und zu einem Teig kneten.

3.1 Stunde kalt stellen.

4.in der Zeit Äpfle schälen und in kleine Stücke schneiden. In einem Topf mit 50 gr Zucker weich kochen. Gemahlene Haselnüsse dazugeben. Zur Seite stellen.

5.Den Teig in zwei Stücke teilen. Ein Teigstück ausrollen, die Form einfeften und mit Mehl bestäuben und Teig darauf legen. Mit der Apfelmasse füllen.

6.Andere Teil des Teiges ausrollen und in 2 cm dicke lange Stücke schneiden und über den Tart legen so das ein Gittermuster ensteht.

7.Bei 180 Grad Goldgelb backen. Mit Puderzucker bestäuben

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfel Haselnuss Tart“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfel Haselnuss Tart“