Palatschinken mit Vanille-Zimteis

4 Std leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Vanille-Zimteis
Eigelb 7 Stück
Zucker 180 g
Milch 500 ml
Vanillezucker 1 Päckchen
Vanilleschote 1 Stück
Zimtstange 1 Stück
Milch 500 ml
Palatschinken
Milch 300 ml
Mehl 100 g
Vanillezucker 2 Päckchen
Eigelb 1 Stück
Öl 1 EL
Puderzucker 1 EL
Sahne 200 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
619 (148)
Eiweiß
3,2 g
Kohlenhydrate
20,2 g
Fett
5,9 g

Zubereitung

Eis

1.Für das Vanille-Zimteis 7 Eigelb, Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker cremig schlagen.

2.Die Vanilleschote (vorher einritzen) u. die Zimtstange in die Milch (500 ml) geben und unter Rühren zum Kochen bringen.

3.Nun die warme Milch unter Rühren zu der cremigen Masse geben und erneut bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen (dabei weiterrühren). Dann vom Herd nehmen und mit einem Handrührgerät 5-6 Minuten schlagen, damit die Masse besser abkühlt.

4.Die geschlagene feste Sahne unter die Masse heben, die Creme ins Eisfach stellen und unter gelegentlichem Umrühren (über einige Stunden) gefrieren lassen.

Palatschinken

5.Für die Palatschinken 300 ml Milch mit Mehl, 2 Päckchen Vanillezucker und einem Eigelb zu einem leicht flüssigem Teich rühren.

6.In einer Pfanne (mittlere Größe) dünn in Öl ausbacken und auf dem Teller mit etwas Puderzucker bestäuben.

7.Die Palatschinken mit Eis und Sahne anrichten. Dzu passen selbst gemachte Amarenakirschen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Palatschinken mit Vanille-Zimteis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Palatschinken mit Vanille-Zimteis“