Hochrippe mit Schmorkartoffeln

Rezept: Hochrippe mit Schmorkartoffeln
3
12
4408
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
800 g
Hochrippe
Öl zum Barten
0,5 TL
Koriander
0,5 TL
Fenchelsaat
0,5 TL
Pfeffer
0,5 TL
Kümmel
1 TL
Meersalz
Schmorkartoffeln
700 g
Kartoffeln
Salz, Pfeffer, Öl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.04.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
326 (78)
Eiweiß
2,2 g
Kohlenhydrate
15,9 g
Fett
0,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Hochrippe mit Schmorkartoffeln

ZUBEREITUNG
Hochrippe mit Schmorkartoffeln

1
Mindestens 1 Stunde vorher das Fleisch aus dem Kühlschrank nehmen.
2
Koriander, Kümmel, Fenchel und Pfeffer im Mörser zerstoßen.
3
Dann mit 1 Tl Meersalz im Mörser fein zerstoßen.
4
Das Fleisch mit Öl einreiben und in einer Pfanne kräftig von allen Seiten anbraten, dann die Gewürzmischung auf dem Fleisch verteilen und gut andrücken.
5
Dann auf das Rost im vorgeheizten Backofen 1oo ° legen und 1 Stunde Ober-und Unterhitze gar ziehen lassen.
6
Das Fleisch ist dann noch rosa, auch zart, aber hat auch Biss.
7
Dann mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen.
8
In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen und auf einer Gurkenhobel in fein Scheiben schneiden.
9
Öl in einer Pfanne erhitzen und die mit Salz und Pfeffer gewürzten Kartoffeln darin schmoren. Gelegentlich umrühren, da sie leicht ansetzen.
10
Nach ca. 15 Minuten mal probieren evtl. nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.
11
Zu dem Fleisch und Kartoffeln habe ich auch noch frische Champignons + Zwiebel gebraten.

KOMMENTARE
Hochrippe mit Schmorkartoffeln

Benutzerbild von Miba
   Miba
Sehr lecker !!! :-)) lg Michaela
Benutzerbild von diekarin
   diekarin
Das gefällt mir sehr gut LG
Benutzerbild von Eos1
   Eos1
Das sieht alles sehr lecker aus, besonders Deine Bratkartoffeln sind sehr gelungen, schön kross. LG Stine
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Ein sehr schönes Rezept. LG Brigitte
Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Super gewürzt Klasse gericht gefällt mir gut 5***** Lg Bruno

Um das Rezept "Hochrippe mit Schmorkartoffeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung