Kuchen: Zimt - Orangen - Kuchen ~~ ohne Fettzugabe

1 Std 5 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Eier, gr. M 4 Stk.
Agavendicksaft 30 ml
Saure Sahne 20 ml
Stevia - Granulat 4 TL
- gehäuft - Zimtpulver 1 TL
Bourbon - Vanillepulver 1 TL
Nelkenpulver 1 Msp.
Bio-Orange 1 Stk.
Rumaroma 1 Fl.
Kokosmilch 90 ml
Milch fettarm 35 ml
Dinkel-Vollkornmehl 90 gr.
gemahlene Mandeln 35 gr.
Kakao 20 gr.
Paniermehl 10 gr.
Backpulver 1 Tütchen
Ahornsirup 3 EL
Schokoladenpulver zum Bestreuen etwas
Fett und Paniermehl/Grieß zum Ausstreuen der Form etwas

Zubereitung

1.Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Orange heiß abwaschen, die Schale abreiben und dann den Saft auspressen.

2.Die Eier trennen, das Eiweiß erst einmal beiseite stellen. Die Eigelbe mit Agavendicksaft, Stevia, saurer Sahne, Zimt, Vanillepulver, Nelkenpulver, Orangenschale und Rumaroma glattrühren.

3.Die Kokosmilch mit der Milch und dem Orangensaft dazugeben. Beim Mixen aufpassen, die Masse ist relativ dünnflüssig. Nun das Mehl mit den geriebenen Mandeln, dem Kakao, dem Backpulver und dem Paniermehl mischen und alles zu der Masse dazugeben und zu einem homogenen Teig glattrühren.

4.Jetzt kommt das Eiweiß an die Reihe. Steifschlagen und mit einem Löffel o.ä. unter den Teig heben. Den Teig in eine ausgefettete und mit Grieß oder Paniermehl ausgestreute Kastenform füllen und bei 180° etwa 40 - 45 Min. backen.

5.Nach dem Backen ein wenig auskühlen lassen, mit Ahornsirup bestreichen und mit Schoko-Pulver bestäuben. Kommentar meines vorher sehr skeptischen GöGa zu diesem Kuchen: Ja, kann man essen.....

6.Das Rezept ist angelehnt an ein Rezept aus dem Stevia-Backbuch von G. Martin-Williams Der auf dem 1. Foto gezeigte Reissirup und die Reis-cuisine bitte übersehen,sie sind nicht in diesem Rezept verwendet worden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen: Zimt - Orangen - Kuchen ~~ ohne Fettzugabe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen: Zimt - Orangen - Kuchen ~~ ohne Fettzugabe“