Fladenbrot mit Oliven und Speck. [oder Salami]

1 Std 40 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Für den Teig
frische Hefe 25 gr.
Honig 1 TL
Mehl ungebleicht 700 gr.
Salz 0,5 TL
Olivenöl 4 EL
Für den Belag
Basilikumblätter zum Garnieren etwas
Tomatenpüree 1 EL
Gemischte getrocknete Kräuter, Thymian, Rosmarin, Basilikum. 1 EL
Speck durchwachsen ohne Rinde, gewürfelt [oder Salami] 4 Scheiben
Tomaten gehackt 1 EL
Oliven schwarz entsteint 15 Stück
Olivenöl 1 EL

Zubereitung

1.Hefe in 1 Tasse Wasser auflösen, Honig zugeben. Wenn die Hefe Blasen wirft, mit Salz, Olivenöl, 600 ml lauwarmem Wasser und Mehl zu einem weichen Teig verarbeiten. Den Teig glattkneten, evt. etwas Mehl dazugeben. 1 Std. ruhen lassen

2.Den Teig ausstossen und weitere 2 Min. kneten. Auf einem Backblech ausrollen.

3.Den Teig mit Tomatenpüree bestreichen, mit Kräutern, Tomatenstücken, Speck [oder Salami] und Oliven belegen, dann mit Olivenöl beträufeln. 15 Min. aufgehen lassen. Den Ofen auf 220 C verheizen In 25-30 Min. knusprig backen, mit Basilikumblättern garniert servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fladenbrot mit Oliven und Speck. [oder Salami]“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fladenbrot mit Oliven und Speck. [oder Salami]“