Aubergine-Maccheroni

30 Min leicht
( 61 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Aubergine frisch 1
Cocktailstrauchtomaten 10
Getrocknete Tomaten in Öl 4
Zwiebel 1
Knoblauchzehen 2
Katenschinken fein gewürfelt 125 Gramm
Tomatenmark etwas
Milch oder Sahne 300 ml
Nudelwasser etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Chili aus der Mühle etwas
Maccheroni 200 Gramm

Zubereitung

1.Aubergine waschen in dünne Streifen schneiden ,salzen und etwas ruhen lassen .

2.Zwiebel und Knobi schälen und klein würfeln -

3.Die Tomaten waschen --halbieren ,getrocknete Tomaten etwas abtropfen und klein schneiden .

4.Nun etwas Öl von den getrockneten Tomaten mit etwas Olivenöl in der Pfanne erhitzen und darin die Zwiebel glasig anschwitzen-

5.Aubergine ,Knobi zugeben und kurz mit anbraten ,Katenschinken ,getrocknete Tomaten und die halbierten Tomaten zugeben und alles weiter braten .

6.Tomatenmark in die Mitte der Pfanne geben umrühren und etwas anrösten .

7.Milch und etwas Nudelwasser dazu geben ,mit den Gewürzen abschmecken und zum Schluß die gekochten Maccheroni zugeben.

8.Nun auf einen Teller anrichten und wer möchte mit etwas Käse bestreuen.

9.Statt der Milch könnt ihr auch Sahne nehmen --GUTEN HUNGER ;:-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Aubergine-Maccheroni“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 61 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Aubergine-Maccheroni“