Lammfond dunkel

leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Lammknochen 1,5 kg
Zwiebel 1
Gemüseerzeugnisse Röstgemüse 1 Bd
Weißwein halbtrocken 200 ml
Ingwer frisch 1 cm
Lorbeerblätter 2
Zimtstange 1 cm
Zitronenschale 2 Scheibe
Tomatenmark dreifach konzentriert 2 EL
Zucker 1 TL
Öl 1 EL
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

1.wir haben ein lamm direkt vom schäfer bekommen - mein göga hat es zerlegt - und wir haben die hälfte davon eingefroren - die knochen hab ich wie folgt zubereitet - so hab ich gleich eine schmackhafte grundlage für die soße -

2.Knochen waschen - abtropfen lassen - in wenig öl anbraten bis sie farbe angenommen haben - mit pfeffer und salz würzen - dann aus der pfanne in einen schnellkochtopf geben -

3.das röstgemüse(was ich immer in der tk habe) - die geschälte in streifen geschnittene zwiebel - in die pfanne geben - ohne fett - zucker darüber streuen und karamelisieren das tomatenmark zugeben mit rösten - mit wenig wein ablöschen - einkochen - wieder wein - so weiter bis der wein aufgebraucht ist - dann mit 1liter wasser aufgießen-

4.ingwerscheiben - lorbeerblätter - 2streifen von einer unbehandelten zitrone und zimt etwas zerdrückt zugeben - alles einmal kurz aukochen und zu den knochen geben - schnellkochtopfdeckel ausetzen und 30- 40 min. köcheln lassen -

5.wenn der topf abgekühlt ist und aufgeht den fond durch ein sieb - besser durch ein tuch absieben - nun hat man einen kräftigen fond zur weiterverarbeitung -

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lammfond dunkel“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lammfond dunkel“