Grusel-Muffins

45 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Mehl 200 Gramm
Zucker 200 Gramm
Butter 200 Gramm
Eier 4
Möhren 1 kleine
Schokoraspeln 1 Tasse
Backpulver 0,5 Päckchen
Vanillinzucker 1 Päckchen
Haselnüsse Mehl 200 Gramm
Milch 1 Schuss
Puderzucker 200 Gramm
Orangensaft 1 TL
evt. Lebensmittelfarbe,rot und gelb etwas
evt. Wasser etwas
Für die Garnitur. etwas
Naschperlen oder Kuchendekoration etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2026 (484)
Eiweiß
5,0 g
Kohlenhydrate
56,7 g
Fett
26,4 g

Zubereitung

Möhre schälen und fein raspeln. Eier und Zucker, Vanillinzucker und Butter schaumig rühren. Mehlmit Backpulver sieben und unterrühren. Möhren und Nüsse zugeben,evt. mit Milch verdünnen,der Teig sollte leicht flüssig sein. Schokosraspeln unterheben. Teig in Papierförmchen oder in gefettete und mit Paniermehl ausgestreute Muffinförm füllen. Bei 180 Grad 20-30 Minuten backen. Glasur: Puderzucker sieben und mit Orangensaft und einigen Spritzern Lebensmittelfarbe,so dass ein Kräftiges Orange entsteht, glatt rühren. Falls nötig, noch etwas Wasser zugeben. Die noch leicht warmen Muffins damit bestreichen. Nun können die Muffins noch Gesichter aus kleinen Nsaschereien erhalten. Hübsch in Folie verpackt, kann man den Kindern , die von Haus zu Haus ziehen, diese Muffins als gabe reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Grusel-Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grusel-Muffins“