Ruccola - Knoblauch - Spagetti

15 Min leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hartweizengriess Spagetti 500 gr.
frischen Frühlingsknoblauch 2 Knollen
Chili frisch 2 Stück
Parmesan gehobelt 100 gr.
Ruccola 150 gr.
Olivenöl etwas

Zubereitung

1.1. Spagetti al dente kochen anstelle Hartweizengriess können auch Volkorn genommen werden

2.2. Den frischen Frühlingsknoblauch schälen (grosse Zehen halbieren) ist nicht so intensive Chili entkernen und fein schneiden ACHTUNG wenn man den normalen Knoblauch nimmt weniger Zehen beigeben da dieser sehr Geschmacksintensiv ist

3.3. alles in reichlich Olivenöl andünsten und die hälfte Ruccola beigeben

4.4. inzwischen die Spagetti ableeren und Ruccola, Knoblauch, Chili mit Olivenöl beträufeln Parmesan darüber streuen - gut vermischen.

5.5. Am Schluss Parmesan (mit dem Sparschäler fein Hobeln) und frischen Ruccola darüber geben und mit Olivenöl beträufeln

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ruccola - Knoblauch - Spagetti“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ruccola - Knoblauch - Spagetti“