Walnuss-Balsamico-Fenchel mit Parmesanpolenta

40 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Fenchel
Fenchelknolle 1 Stück
Balsamico-Essig mit Walnuss 1 Schuss
Zucker braun 1 Prise
Butter 1 EL
Salz und Pfeffer 1 Prise
Polenta
Polenta 100 g
Milch 400 ml
Butter 1 EL
Parmesan gerieben 3 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
300 (72)
Eiweiß
3,2 g
Kohlenhydrate
6,8 g
Fett
3,5 g

Zubereitung

Fenchel

1.Die Fenchelknolle fein schneiden. In einer Pfanne Butter erhitzen und den Fenchel daran leicht anbraten. Derweil den Essig mit etwas Zucker mischen, sodass die Mischung etwas an Säure verliert. Dann den Fenchel mit der Essig-Zucker-Mischung ablöschen und so lange einreduzieren lassen, bis der Fenchel weich und die Flüssigkeit eingedickt ist. Am Ende mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Polenta

2.Milch und Butter in einen Topf geben und langsam zum Kochen bringen. Das Maismehl unter ständigem Rühren hingeben und ca. 10 Minuten quellen lassen. Dann den Parmesan unterrühren.

Anrichten

3.Einen Klecks Polenta auf den Teller geben und den Fenchel darauf anrichten.

Auch lecker

Kommentare zu „Walnuss-Balsamico-Fenchel mit Parmesanpolenta“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Walnuss-Balsamico-Fenchel mit Parmesanpolenta“