Lammbraten mit Tomaten und Zwiebeln, dazu Kartoffeln und Bohnen

2 Std leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Zwiebeln 2 Stück
Olivenöl 1 Schuss
Lammfleisch 1,5 kg
Tomaten Konserve 400 g
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Bohnen 300 g
Kartoffeln 1,5 kg
Zitrone 0,5 Stück
Oregano 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
464 (111)
Eiweiß
10,5 g
Kohlenhydrate
9,8 g
Fett
3,1 g

Zubereitung

Lammbraten

1.Für den Lammbraten die Zwiebeln schälen und klein schneiden. Etwas Öl im Topf erhitzen und die kleingeschnittenen Zwiebeln darin hellbraun rösten. Das Fleisch dazu legen und bräunen lassen.

2.Zu den Zwiebeln die Tomaten, Salz und Pfeffer zugeben. Alles 1 Stunde schmoren lassen. Die Bohnen separat blanchieren und zum Lamm geben. Nochmals 40 Minuten schmoren lassen.

3.Die Kartoffeln schälen, halbieren und auf dem Blech mit Zitronensaft, Olivenöl, Salz, Pfeffer und Oregano marinieren. Für 1 Stunde bei 180°C in den Backofen geben und knusprig backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lammbraten mit Tomaten und Zwiebeln, dazu Kartoffeln und Bohnen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lammbraten mit Tomaten und Zwiebeln, dazu Kartoffeln und Bohnen“