Pizza Quattro Stagioni

Rezept: Pizza Quattro Stagioni
Monis Lieblingspizza
6
Monis Lieblingspizza
01:00
18
1429
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Pizzateig siehe Unser Pizzateig in unserem KB
150 g
Pizzasosse gesalzen und gepfeffert
150 g
Pizzakäse
2 Teel
Pizzagewürz
4
Champignons in Scheiben
1 viertel
rote Paprika in Streifen geschnitten
2 Scheiben
Schinken etwas zerrupft
1 Handvoll
schwarze Oliven entsteint
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.03.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Pizza Quattro Stagioni

Geflügel Hähnchenbrustfiletknusprig überbacken an
Tagilatelle mit Pilzen,Speck,Peperoncini und Parmesan in Scheibchen
Bohneneinopf

ZUBEREITUNG
Pizza Quattro Stagioni

1
Teig mit etwas Wiener Griessler Pizzablech mit Olivenöl bestreichen und Teig darauf legen. Mit einer Gabel etwas einstechen.
2
Soße auf die Pizza geben und mit Pizzagewürz bestreuen jetzt kommt der Käse dran ind jedes viertel jeweils Champignons Oliven Paprika und Schinken verteilen.
3
Bei 180 Grad 20 bis 25 min knusprig backen und dann genießen.

KOMMENTARE
Pizza Quattro Stagioni

Benutzerbild von golfvornholz
   golfvornholz
selbstgemachte Pizza ein hochgenuss.Nur den Pizzakäse sollstes du besser beschrieben.Ich nehme Edamer und Büffelmoz. am Stück dafür.L.G.Jürgen
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Paprilotte
   Paprilotte
Mir gefällt die Variante, den Käse mal zuerst aufzulegen, und darauf dann die weiteren bunten Zutaten, so hat das Auge auch etwas mehr davon. LG Andrea
Benutzerbild von Tolotika
   Tolotika
Selbst gemacht schmeckt sie wirklich am besten und ist auch viel saftiger als gekauft. Dazu kann man individuell kombinieren . Kreativitätssterne gehen auf die Reise. LG Thomas
Benutzerbild von Hasi0104
   Hasi0104
sehr lecker und ordentlich was drauf 5 ° LG Diana
Benutzerbild von rowiwo
   rowiwo
Ihr macht mir so richtig Appetit mit Eurer Pizza, lg ROsi

Um das Rezept "Pizza Quattro Stagioni" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung