Hackfleisch - Manfred’s Senfbouletten

45 Min leicht
( 58 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hackfleisch gemischt 500 Gramm
Schwein Bauchspeck roh geräuchert - Dörrfleisch 200 Gramm
Zwiebel 1 Stk.
Knoblauchzehen 2 Stk.
Toastbrot 2 Scheiben
Ei 1 Stk.
rote Prik ke Noo Chili 1 Stk.
Senf Hausgemacht 3 EL
http://www.kochbar.de/rezept/221183/Senf-Hausgemacht.html etwas
Petersilie gehackt 1 EL
Butterschmalz 2 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

Vorbereitende Arbeiten:

1.Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel fein würfeln. Knoblauch mit dem Messerrüchen fein hacken.

2.Toastbrot für 2 Minuten in kaltes Wasser einweichen und anschließend abtropfen lassen.

3.Chili waschen, trocken tupfen, Stielansatz abschneiden und fein hacken.

4.Dörrfleisch fein haschieren.

Verarbeitung der Zutaten:

5.Das mit allen anderen Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem geschmeidigen Teig mischen.

6.Den Teig mit Salz und Pfeffer abschmecken.

7.Aus der Hackfleischmasse 4 Bouletten formen.

8.Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Bouletten von jeder Seite 15 Minuten bei mittlerer Hitze backen.

Anmerkung:

9.Bei uns hat es zu den Bouletten Kohlrabigemüse und Salzkartoffeln gegeben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackfleisch - Manfred’s Senfbouletten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 58 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...